Beste Strategie für Clash Royale

Clash Royale Strategie

Die Strategie könnte man eigentlich in zwei Bereiche teilen. Nein, nicht Angriff und Verteidigung. Sondern die besten Karten und das beste Deck sowie ihr sinnvoller Einsatz. Mit den Karten wollen wir uns hier nur implizit beschäftigen, da ohnehin kein „wünsch-dir-was“ vorherrscht. Schauen wir also mal, welche verschiedenen Strategien es gibt.

clash-royale-hack-logo

Hilfe, niemand fängt an! Das Spiel ist gestartet, doch nix passiert? Dann sind wohl zwei Sturböcke aufeinandergetroffen oder Spieler von Clash Royale, welche diese Taktik nutzen. Diese besteht einfach darin nicht sofort zu starten, sondern erstmal den Gegner vorlegen zu lassen. Das hat den einen Vorteil, dass man den perfekten Konter zur ausgespielten Karte legen kann. Das hat noch den anderen Vorteil, dass man somit noch eine oder zwei Einheiten Exelier erstmal aufladen lassen kann. Man startet ja nicht mit vollem Balken. Eine leicht Abwandlung dieser Strategie stellt die folgende dar.

Knaller-Eröffnung: Sofort nach Spielstart wirft man auf einen der Arenatürme des Gegners einen Feuerball oder die Rakete. Dazu muss man sie logischerweise im Deck und auch gleich in den Startkarten vorliegen haben. Vorteil davon ist natürlich, dass es auf diesen Angriff keinen Konter gibt. Der Gegner kann sich dagegen also nicht wehren und man kann todsicher eine handvoll Hitpoints vom Turm abgraben. Außerdem setzt man den Gegner damit in den Zugzwang die erste konterbare Karte zu spielen. Negativ ist natürlich, dass man gegen starke Einheiten meist nicht sofort einen Konter spielen kann, da das Elexier hierfür nicht reicht. Der Feuerball ist mit 4 Elexierkosten also noch der Rakete mit 6 Elexierkosten vorzuziehen. Zumal der Feuerball auch mal besser gegen herannahende Truppen einsetzbar ist, da er einen Radius von 2,5 hat.

One thought on “Beste Strategie für Clash Royale

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *